Established since 1958

Glamster, Motorradhelm, Shoei

Der Shoei Glamster ist seit Frühjahr 2020 verfügbar und erweitert die Neo-Classic-Serie des japanischen Herstellers um einen hervorragend verarbeiteten Integralhelm im Retro-Look. Das gebogene CPB-1 Visier wurde dabei speziell für den neuen Glamster entwickelt, es wird durch Aluminium-Außenschrauben am Helm angebracht. Der Doppel D Verschluss ist bewährt. Die 1200 Gramm des stylishen Helms sind uns positiv aufgefallen. Gelierfert wird er mit Pinlock Visier und Aufbewahrungsbeutel. 

Nach einigen Touren im Sommer 2020 sind wir rundum zufrieden mit Passform, Verarbeitung und den vorhandenen Mechaniken oder Verschlüssen.

Eitaro Kamata entwickelte ab Ende der 1950er Jahre seine ersten Motorrad- und Autorennhelme ausschließlich für den Rennsektor. Dies offensichtlich so erfolgreich, dass die Marke auch in den USA und Europa viele Fans fand. Shoei fertigt nach eigenen Angaben sämtliche Helme sowie deren Einzelteile in Japan.

Bilder: Privat (2)

09.2020